Castellare di Castellina

Das Weingut Castellare di Castellina liegt mit seinen 80 Hektar im Herzen des Chianti Classico Gebietes, nahe dem Dorf Castellina in Chianti. Die knapp 24 Hektar Weinberge befinden sich auf hochwertigen Böden, mit südöstlicher Ausrichtung auf einer Höhe von ca. 350-370m über dem Meeresspiegel und bilden eine Art natürliches Amphitheater. Das hervorragende Terroir, bestehend aus den hochwertigen und drainagefähigen Böden, dem kalkhaltigem Mergel und Lehm sowie die gute Lage ergeben besondere Weine. Der Chianti Classico dieses Betriebes ist bekannt für gute struktur und eignen sich für besonders lange Reifung auf der Flasche.

Sie war die erste und renommierteste Kellerei im Gutsportfolio des italienischen Starjournalisten Paolo Panerai. 24 Hektar Weinberge in den oberen Lagen der Gemeinde stehen Castellare di Castellina im historischen Herzen des Chianti zur Verfügung, das gleichzeitig als Heimat der elegantesten und langlebigsten Sangiovese-Etiketten in der Zone gilt. – Gambero Rosso

teaser_weingut_castellare_di_castellinaIm Online-Shop des italienischen Weindepots finden Sie
Weine von Castellare di Castellina

Das Weingut Castellare di Castellina
Das Weingut Castellare di Castellina liegt mit seinen 80 Hektar im Herzen des Chianti Classico Gebietes, nahe dem Dorf Castellina in Chianti. Die knapp 24 Hektar Weinberge befinden sich auf hochwertigen Böden, mit südöstlicher Ausrichtung auf einer Höhe von ca. 350-370m über dem Meeresspiegel und bilden eine Art natürliches Amphitheater. Neben der eigentlichen Weinbergsfläche verfügt Castellare di Castellina auch über rund 12 Hektar Olivenhaine und knapp 15 Hektar bepflanzt mit Mischkulturen. Die Wurzeln des Weinguts reichen zurück bis ins Jahr 1845, Castellare di Castellina so wie wir es heute kennen geht jedoch aus einem Zusammenschluss von fünf kleineren Betrieben im Jahre 1968 hervor. Das hervorragende Terroir, bestehend aus den hochwertigen und drainagefähigen Böden, dem kalkhaltigem Mergel und Lehm sowie die gute Lage ergeben besondere Weine. Der Chianti Classico dieses Betriebes ist bekannt für gute struktur und eignen sich für besonders lange Reifung auf der Flasche.

Der Gambero Rosso über Castellare di Castellina
‚Wie eine Art natürliches Amphitheater stellt sich das herrliche Gut des Verlegers Paolo Panerai dem Betrachter dar. Wir befinden uns in der Gemeinde Castellina, im Herzen des Chianti Classico, wo die Reben in einer Durschnittshöhe von über 350 Metern in einem Gemisch aus Kalkmergel und Letten mit geringem Tonanteil wachsen und von einer südöstlichen Ausrichtung profitieren. Mit Alessandro Cellai hat der Gutseigner einen erfahrenen Könner verpflichtet, unter dessen Regie im Weinberg wie im Keller, in dem auch das Barriquelager untergebracht ist, alles bestens läuft.‘ – Gambero Rosso


Impressum: Das italienische Weindepot | Weidenstraße 2 a | 82386 Huglfing im Pfaffenwinkel | USt.ID DE128339263 | Internet www.gerardo.de | eMail kontakt[at]gerardo.de | Der maßvolle Umgang mit Alkohol ist uns wichtig | Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Volljährige | Alle unsere Weine enthalten Sulfite | Wir verwenden Cookies um die Funktionalität unserer Seiten zu gewährleisten und die Zugriffe zu messen | bb328f645

Castellare di Castellina - Blog Directory OnToplist.com

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Blogverzeichnis